Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„s Echo vo dr Feldbergstrooss“

28. Juni 20:00 bis 21:30

 19.30-21.30 Der urbane Jodel lebt!

Dina Jost und Thomas-Maria Reck sind ein einzigartiges Duo urbaner Jodler, deren Stimmen die Grenzen zwischen Tradition und Moderne verschmelzen lassen. Anstatt sich auf traditionelle Almwiesen zu beschränken, erobern sie mit ihrem Jodelgesang unkonventionelle Bühnen – sei es auf einem Dach, unter einer Brücke, in den Straßenschluchten, im Park oder sogar in der Straßenbahn.

Ihre Musik, inspiriert vom traditionellen Naturjodel, erfährt eine erfrischende Transformation in der urbanen Gegenwart. Die Stadt wird zu ihrem neuen natürlichen Lebensraum, und sie schöpfen eine neue Tradition aus dem pulsierenden Herz des städtischen Lebens. Dina und Thomas-Maria, alias ’s Echo vo dr Feldbergstrooss, setzen ihre Stimmen ein, um die Geräuschkulisse der Stadt zu durchdringen und an ungewöhnlichen Orten die Kraft des Jodelns zu entfalten.

Inmitten von Beton und Stahl singt ’s Echo vo dr Feldbergstrooss nicht nur traditionelle Naturjodel, sondern präsentiert auch eigene Kompositionen, die die Essenz der urbanen Landschaft einfangen. Ihre Bühne erstreckt sich weit über traditionelle Konzertorte hinaus – sie sind genauso zu Hause auf einem improvisierten Dachkonzert wie auch im Alltag der Menschen, wo auch immer sich Begegnungen und Momente des Miteinanders ereignen.

Die Musik von Dina Jost und Thomas-Maria Reck ist mehr als nur eine Performance; sie ist eine Verbindung zwischen der alten Welt des Jodelns und der modernen, städtischen Realität. Das Echo ihrer Stimmen hallt nicht nur durch die Berge, sondern auch durch die Straßen und Gassen der Stadt, wo sich Menschen verschiedenster Lebenswege und Geschichten begegnen. ’s Echo vo dr Feldbergstrooss schafft eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Tradition und Innovation, und lädt die Menschen ein, den Jodelgesang als Ausdruck einer universellen menschlichen Verbindung zu erleben.

 

Zu den Musikern:

Dina Jost
Aufgewachsen auf dem Land bei Bern, vor einer weissen Bergkulisse. Lebt und arbeitet als Sängerin, Lehrerin, Supervisorin und Coach seit der Jahrtausendwende in Basel. Selbstständige Praxis für Reflexion, Meditation und Klang. Musikalische Gemeinschaftsprojekte an Schulen und in Organisationen. Weiterbildung in Complete Vocal Technik CVI Kopenhagen. Klang- und Heilarbeit mit Orna Ralston. Stimme als Heilfrequenz mit Michael Leibundgut.

 

 

Thomas-Maria Reck
Jahrgang 1969, in Basel lebend. Jazz-Sänger, Gesangslehrer, Komponist, Texter, Chorleiter, Primarlehrer und Vater. Internationale Kurstätigkeit als Dozent für Elementare Chormusik von Naturjodel über Circlesongs bis zum Stegreif-Chor. Als Sänger internationale Konzerte mit dem Bossa Nova-Trio Saudade Nova und dem Jodelduo ’s Echo vo dr Feldbergstrooss. Lizenztrainer für Integratives Stimmtraining, seit 2013 Ausbilder für Musiker und Sänger zum Stegreif-Coach.

Details

Datum:
28. Juni
Zeit:
20:00 bis 21:30
Veranstaltungskategorien:
, ,