Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Unterwegs in der Biosphaerenregion Schwarzwald- geführte Exkursion

27. April 12:00 bis 17:00

Entdecken Sie mit Biosphärenguide Luzia Philipp essbare Schätze am Wegesrand und erfahren Sie Interessantes über die Ortschaft Gresgen sowie das Biosphärengebiet Schwarzwald. Die Führung erfolgt in Alemannisch. Bei Bedarf wird übersetzt.

Die Natur, die Pflanzen und Tiere, die Menschen, die im Gebiet leben, die Geschichte und Kultur werden bei Angeboten der Guides erlebbar gemacht. Die Bewahrung der Einzigartigkeit dieser Landschaft und Achtsamkeit gegenüber den darin lebenden Tieren und Pflanzen steht im Vordergrund der Touren und der weiteren Angebote.

Biosphären-Guides sind hervorragend ausgebildete Führerinnen und Führer, die Einheimische und Gäste, Betriebe, Vereine und Gruppen von Kindern und Erwachsenen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Kenntnisständen durch die Landschaft und die Region führen und anschaulich Prozesse der nachhaltigen Entwicklung und das Zusammenspiel von Mensch und Natur verdeutlichen.

Die Biosphären-Guides bieten nicht nur geführte Touren durch das Biosphärengebiet an, sondern ermöglichen auch eine ganzheitliche und immersive Erfahrung. Ihre Angebote umfassen eine tiefgehende Erkundung der Natur, der Pflanzen und Tiere, der Menschen, die in der Region leben, sowie der geschichtlichen und kulturellen Aspekte des Biosphärengebiets.

Die Guides sind darauf spezialisiert, die Besucher in die Vielfalt und Schönheit der Biosphäre einzuführen, indem sie fundierte Informationen über die ökologische Bedeutung, die einzigartige Flora und Fauna sowie die menschliche Interaktion mit der Umgebung vermitteln. Dies geschieht oft durch lebendige Erzählungen, Beobachtungen in der Natur und Interaktionen mit lokalen Gemeinschaften.

Die Bewahrung der Einzigartigkeit der Landschaft steht im Mittelpunkt dieser Touren. Die Guides legen besonderen Wert auf die Sensibilisierung für die ökologische Verantwortung und Achtsamkeit gegenüber den Tieren und Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie vermitteln, wie man die Natur respektiert und schützt, um die langfristige Erhaltung des Biosphärengebiets zu unterstützen.

Zusätzlich zu den geführten Touren bieten die Biosphären-Guides möglicherweise auch Workshops, Vorträge oder andere Bildungsveranstaltungen an, um ein tieferes Verständnis für die Ökologie und Nachhaltigkeit des Biosphärengebiets zu fördern.

Für Anfragen und weiteren Kontakt können Interessierte sich direkt an Luzia Phillip wenden, um mehr über die verfügbaren Touren, Termine und individuelle Anpassungen zu erfahren.

 

 

 

Zielgruppe: Naturinteressierte und alle die es werden möchten.
Termin: Samstag, 27. April 2024 und 14.9.2024 von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Länge: ca. 3,5 km
Anmeldung: Bis 12:00 Uhr am Vortag der Führung bei Hofgut LEO.

Per mail: hallo@hofgutleo.de

Max. 15 Personen.
Treffpunkt: Hofgut LEO in Gresgen
Kosten: Erwachsene 15,00 €.

 

Foto: Credits to Jürgen Stern Photography

Details

Datum:
27. April
Zeit:
12:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorien:
,