Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Con Amore – mit Fanny & Felix

9. Mai 17:00 bis 19:00

                                     Fanny & Felix-

der Kammerchor Con Amore zu Gast im Hofgut LEO

 

Ein musikalisches Portrait der Geschwister Mendelssohn mit Chor- und Klavierwerken, eingerahmt von Monteverdi, Frescobaldi und einem Potpourri aus dem Musical „Mary Poppins“

 

Lambert Bumiller, Klavier
Birgit Büssemeier, Leitung

Donnerstag, 9. Mai 2024, 17 Uhr Hofgut Gresgen, Weißer Saal, Eintritt frei, Spenden erbeten.

 

 

Im Zentrum des Konzertprogramms steht ein musikalisches Portrait der gleichermaßen begabten, jedoch unterschiedlich geförderten Geschwister Fanny und Felix Mendelssohn; bekannte und auch erst in den vergangenen Jahren erschienene Chor-und Klavierwerke werden zu hören sein. Der Pianist und gefragte Liedbegleiter wird Solowerke für Klavier der Geschwister Mendelssohn beitragen und einige Solisten des Chores bei Duetten begleiten.

„Lieder ohne Worte“ nannte Felix Mendelssohn seine zahlreichen poetischen Klavierstücke und ließ sowohl dem Interpreten als auch dem Hörer dadurch die größtmögliche Freiheit in der Deutung. Höchstens wird einmal durch den Zusatz eines Begriffs wie „Elegie“ oder „Duetto“ ein kleiner Fingerzeig gegeben. Stets steht der cantable Vortrag im Vordergrund, ein Ideal, das jedem Pianisten an seinem „Schlaginstrument“ zur Herausforderung wird. Dies gilt natürlich auch für die Klavierwerke von Fanny Hensel, die sie erst im Alter von 41 Jahren auf eigene Faust herausgab. So ist dem „Juni“ (Serenade) aus der Sammlung „Das Jahr“ von 1841 als Motto vorangestellt: „Hör‘ ich Rauschen, hör‘ ich Lieder, hör‘ ich holde Liebesklage?“

Die musikalischen Vorträge werden ergänzt durch Lesungen aus der anregenden Biographie „Liebste Fenchel“ von Peter Härtling.

Der Kammerchor Con Amore, der sich aus 30 Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zusammensetzt, trifft sich einmal im Jahr zu einer Projektwoche, um unter der Leitung von Birgit Büssemeier ein anspruchsvolles Chorprogramm zu erarbeiten und aufzuführen.

Der Pianist, Chorleiter und Klavierpädagoge Lambert Bumiller,
ist ein gefragter Liedbegleiter und Kammermusikpartner,
was seine vielfältigen Auftritte und Aufnahmen mit Sängern und Instrumentalisten
belegen. Die CDs mit seiner Partnerin, der ungarischen Sängerin Györgyi Dombradi
(Milhaud, Viardot u.a.) wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet.
Daneben sieht sich Bumiller vor allem als Kulturforscher und Kulturvermittler, was sich
in ungewöhnlichen Konzertprogrammationen und Publikationen niederschlägt.
So leitet er die Reihe CONSONANZEN Zusammenklänge in der Rainhofscheune Kirchzarten,
bei der spartenübergreifende Programme oft überraschende Zusammenklänge ergeben.

Das Fanny & Felix – Programm wurde im Sommer 2023 bereits an der Ostsee in Wismar und Bad Doberan aufgeführt und nun 2024 erstmalig im Hofgut LEO in Gresgen zu Gast.

Wir sind ein Kammerchor, der aus ca 35 Sängerinnen und Sängern besteht, die sich einmal im Jahr an wechselnden Orten zu einer Projektphase zusammenfinden, um ein anspruchsvolles A – Capella – Programm zu erarbeiten und dann vor Ort aufzuführen. Die Chormitglieder reisen aus allen fast allen Bundesländern an und singen während des Jahres in anderen Chören (z. B. Bachchor Freiburg, Neuer Kammerchor Berlin, Albus Ensemble, Kammerchor der TU Dortmund, Bachchor Dortmund, Domkantorei Paderborn, Ammergauer Motettenchor, Kammerchor CONSONO, Vokalensemble Canzone 11, Frauenkammerchor Laudate, Vokalensemble CantAnima, Oratorienchor Freiburg, Wiener Singverein). Der besondere Klang und die Ausstrahlung des Chores zeichnen sich durch die Ausgewogenheit zwischen einerseits jungen, aufstrebenden und andererseits erfahrenen SängerInnen aus. Birgit Büssemeier leitet den Chor seit seinem Bestehen. Ihre Studien in Chor-und Orchesterleitung, Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie bilden nach wie vor die Grundlage, um hörenswerte Programme zu entwickeln.
Das Repertoire reicht von Werken der Renaissance, z. B. Josquin Desprez über Bachmotetten und Chorgesänge der Romantik (Mendelssohn, Schumann, Brahms, Reger) bis hin zu Strawinsky, Arvo Pärt, Gjeilo und anderen zeitgenössischen Komponisten.

 

Details

Datum:
9. Mai
Zeit:
17:00 bis 19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,