Kunst, Kultur, Design

Konzerte, Lesungen, Ausstellungen

Wir gestalten Workshops und bieten Ausstellungsraum für Kreativität und Lebensfreude.

 

LEO poetry award 2023 SUM

In den Weiten des Hofgut LEO entfaltet sich eine Kultur, die den Puls des Lebens im Einklang mit der Natur schlägt. 

Die Genossenschaft, geprägt von der Lebendigkeit des LÖWEN, öffnet ihre Pforten als ein Raum für Begegnung, Bildung und Inspiration. Hier, eingebettet in die sanfte Kulisse des Dorfes und der Region, blüht die LEOKultur auf – ein vielschichtiges Programm, das die Sinne anspricht und den Geist beflügelt.

In den verschiedenen Reihen der LEOKultur entfalten sich Geschichten, Töne und Formen. Lesungen und Konzerte hallen durch die Räume, während der Garten und die stilvollen Räume sich als Leinwand für bildende KünstlerInnen entfaltet. 

Vorträge und Konferenzen setzen Akzente, beleuchten die drängenden Fragen unserer Gesellschaft und der globalen Zukunft. 


Doch über allem steht der Dialog, das Gespräch, das bewusste Miteinander. Kultur wird hier zur Brücke zwischen Menschen, zur Quelle der Lebensfreude, des Genusses und der Lebensart.

LEOKultur ist nicht nur ein intellektuelles Erlebnis, sondern ein Fest der Sinne. Die Veranstaltungen verschmelzen mit kulinarischen Höhepunkten, eingebettet in die natürliche Pracht der umgebenden Landschaft. Es entstehen einzigartige LEO-Erlebnisse, die sich durch menschliche Begegnungen und inspirierende Impulse unter dem Banner von „Kultur & Lebensart“ auszeichnen.


Die Seele der LEOKultur wird von Cordula Frei und Wernfried Hübschmann bewahrt, die als Ansprechpersonen für Kultur und Events fungieren. Unter ihrer Kuration, beide selbst langjährige Kulturschaffende,  entfaltet sich ein Kaleidoskop regionaler Kreativität. In den fortlaufenden Ausstellungen durchstreifen BesucherInnen die Kunst im Garten, im Haus und im Gartensaal, während MusikerInnen und Liedermacher die Sommerabende verzaubern. Der Garten wird zum Schauplatz geselliger Zusammenkünfte, umhüllt von Bäumen im schützenden Schatten, während Skulpturen die Natur als einen Raum zum Erleben formen.


Sonntags-Soirees enthüllen die Talente unserer Region, Musik, Literatur und Kunst in all ihren Facetten zu genießen – lebhaft, poetisch und still. Ein Höhepunkt bildet der offene Jam-Abend, an jedem zweiten Mittwoch des Monats, bei dem regionale Musiker unter der künstlerischen Leitung von Ben Meech zu einer harmonischen Verschmelzung ihrer Talente zusammenkommen.

So erblüht die LEOKultur im Hofgut LEO, ein Garten der Inspiration, in dem Menschen und Künste miteinander tanzen, im Rhythmus des Lebens und der gemeinsamen Freude an der Vielfalt des Seins.

Hofgut LEO Sommerwoche: Gelebte Kunst

23. Juni 17:00 bis 28. Juni 19:00


In dieser idyllischen Sommerwoche erwacht der Garten zu einem Schmelztiegel der Kreativität, wenn talentierte Bildhauer und Sprachkünstler zusammenkommen, um gemeinsam Kunst zu schaffen. Die Ateliers unter freiem Himmel dienen als Bühne für die Entfaltung von Ideen und die Umsetzung von visionären Konzepten. Hier verwandeln sich abstrakte Gedanken in greifbare Kunstwerke, während die Sonne oder Regen den kreativen Prozess begleitet.


Die Teilnehmer, jeder ein Meister seines Faches, plastizieren mit geschickten Händen und einem tiefen Verständnis für ihre Kunstform. Die Gartenkulisse wird zur Leinwand, auf der die Werke zum Leben erweckt werden. Unter dem blauen Himmel entfaltet sich eine faszinierende Symbiose von Natur und Kreativität, während die Kunstschaffenden ihre Inspiration aus der Umgebung schöpfen.


Die Sommerwoche ist nicht nur eine Ansammlung von Einzelkünstlern, sondern ein lebendiges Symposium, das Synergien und gemeinsame Kreationen fördert. Die Atmosphäre ist geprägt von einer cocreativen Energie, in der Ideen fließen und sich zu beeindruckenden Kunstwerken verweben. Es entsteht ein einzigartiges Get-together, bei dem die Grenzen zwischen den verschiedenen Kunstformen verschwimmen und Platz für innovative Ausdrucksformen geschaffen wird.


Jeder Tag dieser kunstvollen Woche ist eine Reise der Inspiration und Entdeckung. Die Vielfalt der Perspektiven und Techniken trägt dazu bei, dass die Kunst nicht nur erlebt, sondern auch verstanden wird. Das Freiluftatelier wird zum Ort der künstlerischen Entfaltung, an dem nicht nur Einzelwerke, sondern auch ein kollektiver Geist gedeiht.


Kontakt Kultur: cordula.frei@hofgutleo.de

Events rund um Kunst & Kultur im Leo

Vom Dunkel ins Licht – Vernissage Sandra Brombacher

In eindrücklicher Weise verarbeitet Sandra Brombacher aus Hauingen den schmerzvollen Verlust ihres Sohnes in Bildern, die eine Welt zwischen Dunkel und Licht, Dies-und Jenseits beschreiben und dabei Eindruck in die […]

Cello Solo mit Ceciel Strouken

In den tiefen Klängen des Cellos liegt eine Magie, die die Seele berührt und das Herz in schwingende Resonanz versetzt. Doch erst, wenn die Virtuosität einer großartigen Künstlerin wie Ceciel […]

CHRISTIAN MORGENSTERN zum 110. Todestag

Kultur-Soiree im LEO Sonntag, 26. Mai 2024, 17.00 Uhr CHRISTIAN MORGENSTERN zum 110. Todestag Galgenlieder, Palmström, Korf & andere Grotesken Wernfried Hübschmann, Rezitation "Betrachten wir den „Galgenberg“ als einen Lugaus […]

SOVA+ TRIO

SOVA+ Émile Alfons Steiner, guitars / Thomas-Maria Reck, vocals featuring Florian Krumm, bass„Just Majazzstic“   SOVA   Der Gitarrist Émile Alfons Steiner und der Sänger Thomas-Maria Reck aus Basel verbinden […]

Sonnensonnwende-Open Air mit Oliver Scheidies

Oliver Scheidies & Band: Karussell   Oliver Scheidies hat in seiner Jugend vor allem Dire Straits, Pink Floyd und Supertramp gehört.
 Und das hört man seiner Musik auch an. Nur […]

Vernissage Cristina Löwy und Rob Mayo : Aufbruch!

Die Vernissage von Cristina Löwy verspricht eine faszinierende Reise durch die künstlerische Welt einer außergewöhnlichen Frau mit Löwenkräften und bildhauerischem Charme. In ihrem umfangreichen Œuvre durchstreift die Künstlerin frei das […]